Andreas Jung MdB Adler


Andreas Jung


Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Konstanz

CDU





Hier erreichen Sie mich:

Andreas Jung MdB

Bürgerbüro

Hofhalde 12

78462 Konstanz


Postanschrift:

Postfach 10 09 09

78409 Konstanz

 

Tel. 07531/916-9878 

Fax 07531/916-9880

 

andreas.jung.wk@bundestag.de

www.andreas-jung.info



Herzlich willkommen auf meiner Homepage

 

 

mit vollem Einsatz setze ich mich in Berlin für unsere Region ein. Als Konstanzer Bundestagsabgeordneter verstehe ich mich als "Anwalt der Region". Der Wahlkreis kommt für mich an erster Stelle!

 

Ein Schwerpunkt meines Engagements wird auch künftig einer nachhaltigen und weitsichtigen Politk gelten. Dafür engagiere ich mich intensiv als Vorsitzender des Parlamentarischen Beirates für nachhaltige Entwicklung und als Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft & Energie. Als Klimaschutz-Beauftragter meiner Fraktion und Präsident von GLOBE, einer internationalen Vereinigung von Umweltpolitikern, begleite ich zudem nationale und internationale Bemühungen für Klimaschutzmaßnahmen. Die Förderung der erneuerbaren Energien und Energieeffizienz sind dabei meine Schwerpunkte.

 

Meine Überzeugung: Wir brauchen langfristiges Denken statt kurzfristiger Effekte und dürfen nicht auf Kosten der Zukunft leben!

 

 

Aktuelles

21. Juli 2016: Französischer Botschafter S.E. Philippe Étienne zu Gast auf der Insel Mainau

Zu einem Gespräch über die deutsch-französische Partnerschaft kam auf meine Einladung S.E. Philippe Étienne, der französische Botschafter in Deutschland, auf die Insel Mainau. In der Comturey diskutierte er mit mehr als 150 interessierten Gästen (u.a. viele Mitglieder von Deutsch-Französischen Gesellschaften) über die Frage, was nach dem britischen Votum für den Brexit auf Europa zukommt. Deutlich wurde, dass Frankreich und Deutschland auch hier eng kooperieren müssen. Neben dieser Herausforderung hat der Botschafter generell Stellung zum aktuellen Stand der deutsch-französischen Zusammenarbeit genommen. Auch die tragischen Ereignisse am 14. Juli in Nizza wurden angesprochen.

 

Im Vorfeld des Gesprächs hat sich der Botschafter bei einem Rundgang gemeinsam mit Bettina Gräfin Bernadotte die Mainau angeschaut (Bild: Insel Mainau).

 

24. Juni 2016: Rede im Deutschen Bundestag 

"Entwurf eines Gesetzes zur Änderung wasser- und naturschutzrechtlicher Vorschriften zur Untersagung und zur Risikominimierung bei den Verfahren der Fracking-Technologie"

 

24. Juni 2016: Endlich der Durchbruch - absolute Priorität für den Wasserschutz: Am Bodensee wird Fracking jeglicher Art verboten! Wie an allen anderen Trinkwasserspeichern. In ganz Deutschland kommt ein Verbot von unkonventionellem Fracking. 

2016_06_24_PM_Fracking-Beschluss.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.1 KB

 

23. Juni 2016: Rede im Deutschen Bundestag 

"Klimaschutzplan 2050"

 

09. Juni 2016: Rede im Deutschen Bundestag 

"Nachhaltige Entwicklungsziele in Deutschland konsequent umsetzen"

 

 

01. Juni 2016: Rede im Deutschen Bundestag 
"Haltung der Bundesregierung zur Zukunft der erneuerbaren Energien in Deutschland und Europa"

 

Termine

 

15. August 2016, Insel Reichenau

08:45 Uhr: "Mariä-Himmelfahrt", Patrozinium des Reichenauer Münsters

 

 

5. bis 9. September 2016, Berlin

Sitzungswoche des Deutschen Bundestages

 

 

19. bis 23. September 2016, Berlin

Sitzungswoche des Deutschen Bundestages

 

 

26. bis 30. September 2016, Berlin

Sitzungswoche des Deutschen Bundestages

 

 



Impressum | Datenschutz
Copyright © 2013. Alle Rechte vorbehalten.