... für unsere Region in Berlin

Leidenschaft für unsere Region

Mit voller Kraft setze ich mich als Wahlkreisabgeordneter für unsere Region ein. Einen Schwerpunkt lege ich bei meiner Arbeit auf den Ausbau der Infrastruktur | mehr ...

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Seit Oktober 2018 verantworte ich als Fraktionsvize die Themenschwerpunkte Haushalt, Finanzen und Kommunalpolitik in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. | mehr ...


Landesgruppe Baden-Württemberg

Seit Juli 2016 leite ich die 38-köpfige CDU-Landesgruppe Baden-Württemberg. Wir verstehen uns als „Speerspitze" baden-württembergischer Interessen in Berlin | mehr ...

Deutsch-Französische Gruppe

Die Deutsch-Französische Parlamentariergruppe leistet einen wichtigen Beitrag zum kontinuierlichen Dialog zwischen beiden Partnern | mehr ...

Bundestags-TV

Hier finden Sie einen Verweis auf die Internetseite des Deutschen Bundestags. Dort können Sie meine Reden und Interviews seit dem Jahr 2005 als Video anschauen | mehr ...



Foto: Spatenstich zum weiteren Ausbau der B 33 bei Allensbach mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (rechts).
Foto: Spatenstich zum weiteren Ausbau der B 33 bei Allensbach mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (rechts).

Leidenschaft für unsere Region

Mit voller Kraft setze ich mich als Wahlkreisabgeordneter für unsere Region ein. Einen Schwerpunkt lege ich bei meiner Arbeit auf den Ausbau der Infrastruktur, auf grenzüberschreitende Fragen sowie auf die regionale Umsetzung der Energiewende.

 

Meine Aufgabe sehe ich darin, als Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger Anliegen und Themen, Probleme und Sorgen aufzugreifen und diese nach Berlin zu tragen. Um etwas zu bewegen, setze ich dabei auch auf eine enge Abstimmung mit anderen Mandatsträgern auf allen Ebenen - vom Europaparlament bis zum Ortschaftsrat. So konnten wir gemeinsam in den vergangenen Jahren viel erreichen - politische Erfolge sind immer ein Gemeinschaftswerk!

 

>> Wahlkreis Konstanz

>> Landkreis Konstanz


Stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Seit Oktober 2018 verantworte ich als Fraktionsvize die Themenschwerpunkte Haushalt, Finanzen und Kommunalpolitik in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. In dieser Funktion bin ich auch stellvertretendes Mitglied im Haushalts- und im Finanzausschuss des Deutschen Bundestags geworden. Der neue Tätigkeitsbereich stellt mich vor spannende Herausforderungen.

 

Die Aufstellung des Bundeshaushalts ist aus zweierlei Gründen eine der wichtigsten Tätigkeiten des Parlaments: Zum einen bestimmen wir, wieviel Geld für welche wichtigen Projekte zur Verfügung gestellt wird. Zum anderen achten wir darauf, dass keine neuen Schulden zu Lasten der künftigen Generationen gemacht werden. Auf der anderen Seite kümmere ich mich mit dem Thema Finanzen darum, dass auch die Einnahmesituation einen stabilen und sicheren Staat in unserem Land gewährleistet. Hier ist es unsere Aufgaben, eine ausgewogene Verteilung zwischen Be- und Entlastung der Bürgerinnen und Bürger sicherzustellen.

 

 

Ich freue mich, dass ich über den Bereich Finanzen weiterhin auch in einem immer stärkere werdenden europäischen Umfeld tätig bin und über den Bereich Kommunen mich zusätzlich für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort einsetzen kann. 

 

>> Finanzausschuss

>> Haushaltsausschuss

 


Landesgruppe Baden-Württemberg

Die 38 CDU-Bundestagsabgeordneten aus Baden-Württemberg arbeiten „fürs Ländle in Berlin"! Das ist unser Auftrag und unser Anspruch. Und so verstehen wir uns als die Speerspitze baden-württembergischer Interessen im Bundestag. 2016 haben mich die Kolleginnen und Kollegen nach dem Wechsel von Thomas Strobl nach Stuttgart zum neuen Vorsitzenden unserer Landesgruppe gewählt, nach der Bundestagswahl im September 2017 wurde ich im Amt bestätigt.

 

www.fuerslaendleinberlin.de


Foto: ZDF
Foto: ZDF

Deutsch-französische Gruppe

Seit ihrer Gründung 1959 leistet die deutsch-französische Parlamentariergruppe einen entscheidenden Beitrag zum kontinuierlichen Dialog zwischen beiden Partnerländern. In Form von regelmäßigen Treffen zwischen den Mitgliedern des Deutschen Bundestages und der französischen Assemblée Nationale tauschen sich die Parlamentarier über Informationen, Erfahrungen und Meinungen untereinander aus und entwickeln gemeinsame Initiativen zur Stärkung der deutsch-französischen Partnerschaft. Der Dialog hilft beiden Seiten, die eigenen Positionen zu erläutern und von den Erfahrungen und Sichtweisen der anderen zu lernen. Seit März 2015 bin ich Vorsitzender der Gruppe mit rund 50 Mitgliedern.

 

>> Deutsch-Französische Parlamentariergruppe